Uncategorized

Erste Wasserstoffproduktion in der Pilotanlage

Mehr

Inokulation der Pilotanlage

Mehr

Fertigstellung der Pilotanlage

Mehr

HyPerFerment als Teil der Ringvorlesung “Energieträger Wasserstoff”

Mehr

Die Pilotanlage kommt auf der Biogasanlage an

Mehr

HyPerFerment auf der EUBCE 2023

Mehr

HyPerFerment in der aktuellen Ausgabe der gwf-Gas + Energie

Mehr

Beitrag von HyPerFerment auf der CMP 2023

Mehr

Charakterisierung der Bildung von Biogas in der Dunkelfermentation und Möglichkeiten derSubstratvorbehandlung im Rahmen des HyPerFerment II Projektes

Mehr

Die Pilotanlage nimmt langsam Gestalt an

Mehr

Dies ist die TESTseite!!!!!!

Mehr

Research in Germany Forum

Quel­le: Mark Bollhorst

Mehr

Vorbereitungen zur Konstruktion des Piloten abgeschlossen

Mehr

HyPerFerment unter den fünf Gewinnern der EnergInno Brazil 2022!

Mehr

Vortrag bei VAAM Jahrestagung 2022

Mehr

Kooperationsvereinbarung zwischen HyPerFerment und BALANCE Erneuerbare Energien

Mehr

Kontinuierliche Fermentation von Weizenkleie

Kon­ti­nu­ier­li­che Fer­men­ta­ti­on von Wei­zen­kleie Nach zahl­rei­chen Vor­ver­su­chen wur­de in einem 40 L Fer­men­ter über einen Zeit­raum von mehr als 40 Tagen eine kon­ti­nu­ier­li­che Fer­men­ta­ti­on von Wei­zen­kleie durch­ge­führt. Dabei stell­te sich nach 15 Tagen mit regel­mä­ßi­ger Sub­strat­do­sie­rung eine kon­stan­te Was­ser­stoff­bil­dung von annä­hernd 100 L Wasserstoff […]

Mehr

Vorstellung von HyPerFerment im Webinar “Zukunft Biogas”

Mehr

Kontinuierliche Fermentation von Kaffeesatz

In ver­schie­de­nen kon­ti­nu­ier­li­chen Fer­men­ta­tio­nen wur­de die Sta­bi­li­tät des Gas­bil­dungs­pro­zes­ses unter­sucht und unter Beweis gestellt. Bei der Fer­men­ta­ti­on von Kaf­fee­satz im 1 L Fer­men­ter wur­den über einen Zeit­raum von 50 Tagen aus 2 kg Tro­cken­mas­se ca. 12 L eines Bio­ga­ses mit durch­schnitt­lich 50 % Was­ser­stoff­an­teil produziert […]

Mehr

Industriepraktikum

Mehr

Launch der Internetpräsenz

Mehr

Erzeugung von Biowasserstoff als vorgeschaltete Fermentation einer Methanproduktion aus verschiedenen biologischen Rohstoffen und Abfallprodukten

Das Ziel der Arbeit waren Vor­un­ter­su­chun­gen zu einer zwei­stu­fi­gen Was­ser­stoff und Methan­fer­men­ta­ti­on anzu­stel­len. Dabei soll­te beson­ders die Fra­ge geklärt wer­den, wie sich die räum­lich getrenn­te Bil­dung von Was­ser­stoff auf die Methan­pro­duk­ti­on aus­wirkt. Unter­sucht wur­den dabei Sub­stra­te wie bei­spiels­wei­se Wei­zen­kleie und […]

Mehr

HyPerFerment – Ein neues Verfahren zur mikrobiologischen Wasserstofferzeugung

Mehr

Studienarbeit

Mehr

Anwendung grenzwertorientierter Kennzahlen für biologische und chemische Prozesse

Mehr

Start der Phase 2

Mehr

Process Simulation of Bio-hydrogen Production by Dark Fermentation

Dark fer­men­ta­ti­on is the most pro­mi­sing bio-hydro­­­gen pro­duc­tion tech­ni­que due to its high pro­duc­ti­vi­ty and pos­si­bi­li­ty of simul­ta­neous was­te tre­at­ment through the use of orga­nic sub­stra­tes. Howe­ver, the low sub­stra­te con­ver­si­on in bio-hydro­­­gen, resul­ting in low unsta­ble bio-hydro­­­gen yields, is […]

Mehr

Anwendung des Physikalischen Optimums zur Effizienzberwertung in der Prozessindustrie und Energiewirtschaft

Mehr

Wasserstofffabrik der Zukunft — Die MicroPro GmbH forscht an regenerativer Wasserstofferzeugung aus Biomasse

(Autorin: Kath­rain Graubaum/IMG Sach­­sen-Anhalt) Die Micro­Pro GmbH in Gom­mern forscht an rege­ne­ra­ti­ver Was­ser­stoff­er­zeu­gung aus Biomasse

Mehr

Effizienzbewertung biomassebasierter PtX-Systeme

Die Ener­gie­wirt­schaft der Zukunft benö­tigt für eine siche­re, fle­xi­ble und CO2-neu­­tra­­le Ener­gie­ver­sor­gung neben dem Netz­aus­bau ins­be­son­de­re Kapa­zi­tä­ten zur Spei­che­rung von vola­ti­len rege­ne­ra­ti­ven Ener­gien. Power-to-X-Sys­­te­­me bie­ten als Sek­to­ren­kopp­lungs­tech­no­lo­gien eine Lösung für die Spei­che­rung und Nut­zung in Strom‑, Wär­­me- und gas­ba­sier­ten Systemen. […]

Mehr

Grüne Wasserstoffproduktion in Biogasanlagen

(Ver­öf­fent­li­chung in Mit­tel­deut­sche Mit­tei­lun­gen) In dem For­schungs­pro­jekt »HyPer­Fer­ment« will das Fraun­ho­fer IFF in Mag­de­burg mit wei­te­ren Part­nern ein neu­es Ver­fah­ren zur mikro­bio­lo­gi­schen Was­ser­stoff­er­zeu­gung ent­wi­ckeln. Ziel der For­schung ist es, die­sen »grü­nen« Was­ser­stoff in indus­tri­el­lem Maß­stab in Bio­gas­an­la­gen zu erzeu­gen. So […]

Mehr

Studienarbeit

Mehr

Projektstart

Mehr